7. Dortmunder Dialyse-Symposium

14. November 2024AdobeStock 311385196

Programm

09:00 Begrüßung
Dr. F. Özcan, Dortmund
Prof. Dr. A. Kribben, Essen

Therapeutische Apherese

09:10 Leberersatztherapie: Wann und wie?

09:40 Plasmaaustausch und Immunadsorption

10:10 Apheresestandard: Was ist wichtig?

Vorbereitung der Dialyse

11:10 Endo AV-Fistel: Alternative zur klassischen OP Methode?

11:40 Akuter Shuntverschluss: Konventionelle oder operative Thrombektomie?

12:10 Adäquate PD: Welche Test-Verfahren und welches Ziel?

Durchführung der Dialyse

13:30 Online HDF oder HD? Was für wen?

14:00 Welche PD Lösungen für wen?

14:30 Pflege im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Rahmenbedingungen der Dialyse

15:30 Reha bei DialysepatientInnen?

16:00 Dialyse beim AKI auf der Intensivstation: Wann und wie?

16:30 Auswirkungen der Krankenhausreform auf die Dialysebehandlung: Was ändert sich für die Patienten, für Pflegepersonen und für ÄrztInnen?

 

Die Fortbildungsveranstaltung ist produkt- und dienstleistungsneutral.
Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten bei der Veranstaltung bestehen nicht bzw. werden im Einzelfall bekannt gegeben.